EPTA ERHÄLT DAS SMART LABEL 2019 FÜR GLEE VON IARP MIT IOT-FUNKTIONALITÄT

11/10/2019

Iarp wurde erneut mit dem Smart Label ausgezeichnet, einer Auszeichnung, die von Host Fiera Milano und POLI.design an die innovativsten Produkte und Unternehmen der Ho.Re.Ca.-Branche und des Einzelhandels verliehen wird, die auf der vom 18. bis 22. Oktober im Rho Fiera Milano stattfindenden Veranstaltung vertreten sind.

Eine internationale Expertenjury bewertete mehr als 210 Kandidaturen. Wie der stellvertretende Direktor des Komiteebüros des Design Intelligence Award Fayun Zhu mitteilte, hat sich der Trend zur Konvergenz zwischen Internet und Fertigungsindustrie herausgebildet. Vor dem Hintergrund der neuen industriellen Revolution zeigt die Fokussierung auf das Gastgewerbe, das durch eine Verschmelzung von Technologien gekennzeichnet ist, enormes Potenzial.

Unter den preisgekrönten Lösungen sticht Glee mit IoT_Funktion von Iarp Cool Emotions hervor: einsteckerfertiger Tiefkühlschrank für gefrorene Produkte und verpacktes Eis, der technische Leistung mit innovativem Design kombiniert und mit IoT-Funktion für die Fernüberwachung  erweitert wurde. Die IoT-Technologie basiert auf der Analyse von Plug-in-Parametern, um Informationen über die Temperatur zu sammeln, den Tiefkühlschrank zu geolokalisieren und Alarme zu verwalten. Darüber hinaus bietet sie maßgeschneiderte Berichte und interessante Daten über die Verkaufsleistung des Tiefkühlschrankes. Um ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten, wird Glee mit IoT-Funktion mit dem natürlichen Kältemittel R290 betrieben und verfügt über eine energiesparende Steuerung und ein System, das eine vorausschauende Diagnose und rechtzeitige Maßnahmen zugunsten höchster Energieeffizienz und Leistung gewährleistet. Aufgrund seines hohen Innovationsgehalts wurde Glee mit IoT-Funktion vom Host Fiera Milano und POLI.design als ein Gerät anerkannt, das in der Lage ist, eine bedeutende Entwicklung in diesem Sektor zu erzielen.