Die Epta Health Challenge: Bei diesem Wettstreit wird eine gesunde Lebensweise belohnt

04/11/2021

Epta startet die Health Challenge, eine Initiative zur Förderung einer gesünderen Lebensweise der Mitarbeiter. Die Epta Health Challenge ist fester Bestandteil der betrieblichen Gesundheitsvorsorge und fördert den sportlichen und gesundheitsorientierten Wettstreit unter Kollegen. Alle Mitarbeiter der italienischen Epta-Niederlassungen werden in diesen spielerischen Wettbewerb mit einbezogen, um ihr Wohlbefinden und den Zusammenhalt untereinander zu stärken und ihre Gesundheit zu verbessern.

Mit der APP Healthy Virtuoso können die Teilnehmer einzelne Kollegen zum Wettstreit auffordern und an Aktivitäten teilnehmen, die Epta vorschlägt. Dabei können sie auch im Team arbeiten und gemeinsam Preise gewinnen. Sieger ist z.B., wer am längsten schläft, die meisten Schritte macht und sich die meiste Zeit zum Meditieren nimmt. Jede gemeisterte Challenge bringt Punkte, die in die Gesamtwertung einfließen.

Die erste Health Challenge wurde im Juni beendet und war ein großer Erfolg, sodass der Wettbewerb jetzt bereits in seine zweite Runde geht. Das Engagement der Mitarbeiter ist groß und auch die Ergebnisse sind sehr erfreulich: Das gilt sowohl für das verbesserte Wohlbefinden als auch für die Motivation und den Teamgeist - auch aus dem Homeoffice. Dieses Programm will alle Mitarbeiter erreichen, unabhängig von ihrem Arbeitsort, Geschlecht, Alter oder ihrer Position im Unternehmen, und es zielt ganz besonders darauf ab, das Gemeinschaftsgefühl und die Mitarbeiterbindung zu stärken. Auf diese Weise verbessert sich für alle Beschäftigten das Arbeitsklima - und auch das Unternehmen als Ganzes profitiert von der höheren Produktivität und dem gewonnenen Ansehen.