EPTA IBERIA IST MIT DEM PROJEKT LIFE-C4R GOLDEN SPONSOR VON #TECNOFRÍO20

30/09/2020

Epta Iberia ist mit dem Projekt Life-C4R Golden Sponsor von #Tecnofrío20. Dieser Kongress für Kältetechnik wird vom 30. September bis 1. Oktober von der Autonomen Gemeinschaft Madrid und ihrer Energiestiftung gemeinsam mit dem Spanischen Verband für Klima- und Kältetechnik ATECYR veranstaltet und findet bereits zum fünften Mal statt. In diesem Jahr wird der Kongress als digitales Event organisiert und ist über ein eigenes Portal leicht zugänglich. In einem "virtuellen Auditorium" werden die Experten sich mit ihren Konferenzen und runden Tischen abwechseln.

Im Mittelpunkt des gesamten Programms stehen dabei die gewerbliche und die industrielle Kühlung: Der Austausch über die Best Practice und die neuesten Entwicklungen soll eine strukturelle und kulturelle Veränderung der gesamten Branche hin zu immer nachhaltigeren und effizienteren Lösungen fördern. Zu den wichtigsten Programminhalten gehören: Entwicklungen und Trends bei den Kältemitteln, die Energieffizienz von Kälteanlagen und die Industrie 4.0 in der Kältetechnik.                                     

Für Epta Iberia ist dieser virtuelle Begegnungsort für den Informationsaustausch eine ausgezeichnete Gelegenheit, um die wichtigen Ziele zu präsentieren, die mit Life-C4R – Carbon 4 Retail Refrigeration erreicht wurden: Dieses dreijährige Projekt endet 2021 und will das Bewusstsein aller Akteure der Branche für die Verwendung effizienterer Lösungen schärfen und zeigen, dass sich die HFCKW- und FKW-Kältemittel überall auf der Welt vollständig durch transkritisches CO2ersetzen lassen.

Zum Beweis dafür werden aktuelle Daten zu einem der Pilotprojekte von Life-C4R vorgestellt, das von Epta Iberia für den Supermarkt Consum in Benicasim realisiert wurde. Dieser Markt befindet sich in der Nähe der Stadt Valencia, wo ein ausgeprägtes Mittelmeerklima herrscht, und es hat sich ganz deutlich gezeigt, dass die beiden Systeme FTE 2.0 Full Transcritical Efficiency und ETE Extreme Temperature Efficiency ausgezeichnete Leistungen bringen und dabei außerdem die Umweltbelastung reduzieren. Aufgrund ihrer Effizienz und ihrer Unkompliziertheit wurden diese beiden patentierten und von Epta entwickelten Systeme, die das Herzstück des Projekts Life-C4R sind, von der Europäischen Union als besonders vielversprechend eingestuft.