Epta auf der TUTTOFOOD: Die Exzellenz bittet zu Tisch

29/04/2019

Epta ist mit der Marke Iarp auf der Messe TUTTOFOOD vertreten, die vom 6. bis 9. Mai zeitglich mit der Seeds&Chips auf dem Gelände der Messe Mailand stattfindet (Pavillon 4 TUTTODRINK – Stand T26-T28). Die TUTTOFOOD hat sich nach nur sechs Veranstaltungen bereits als wichtigen Event der Food&Bev-Branche etabliert und gilt in Europa zurecht als das am schnellsten wachsende Messeereignis. In diesem Jahr werden Besucher aus 141 Ländern erwartet.

 

Der Epta-Stand umfasst zwei Themenbereiche, die speziell für diese Messe gestaltet wurden: Einen Bereich für Horeca und Food&Bev, und einen zweiten Bereich für Wein und Bier. Dabei ist die Iarp Cool Emotions-Familie zweifelsfrei der Hauptakteur: Eine komplette Reihe von Plugin-Modellen im Hightech-Design und mit einer speziellen, blauen LED-Beleuchtung an den Rahmenprofilen. Das vielseitige Modellangebot macht die einheitliche und stimmige Gestaltung von Verkaufsräumen möglich.

Epta wird auf der Messe verschiedene Innovationen präsentieren, darunter auch das Modell iGlee 45 IoT, ein Tiefkühlregal für abgepacktes Speiseeis, das sich dank der implementierten IoT-Technologie per Telemonitoring steuern lässt. Diese Technologie basiert auf der Betriebsanalyse des Möbels, sodass Alarmmeldungen verwaltet werden können und vorausschauende Diagnosen sowie die zeitnahe Regulierung der Funktionsparameter für maximale Effizienz beim Anlagenbetrieb und beim Energieverbrauch sorgen. Außerdem liefert sie benutzerdefinierte Berichte und interessante Daten etwa zu den Verkaufszahlen des Möbels.

 

An dieser Stelle muss auch das neue, offene und halbhohe Modell Joy 30 Smart Screen erwähnt werden: Es ist an der Vorderseite mit einem LCD-Bildschirm ausgestattet, auf dem Werbeinhalte sowie attraktive und effiziente Marketingkampagnen gezeigt werden können. Das Modell wird so zu einem hochinteraktiven Plug-In, das den Kunden aktiv einbindet und sein Einkaufserlebnis optimiert.

Die Modelle Excite und Super Excite werden am Stand ebenfalls präsentiert. Die beiden kompakten Verkaufstresen-Kühlmöbel wurden für den Verkauf von abgepackten Speiseeis konzipiert. Daneben bietet die Eistheke Delight 13 für traditionelles Speiseeis Platz für eine größere Auswahl mit bis zu 13 verschiedenen Eissorten.

 

Im zweiten Themenbereich für Wein und Bier wird die Lösung von Iarp Rugiada Wine&Beer in Szene gesetzt: Dieses steckerfertige Kühlmöbel mit Glasfront hat ein zugleich schlankes und kompaktes Design und gewährleistet die perfekte Sichtbarkeit auf die Wein- und Bierflaschen. Diese können sowohl liegend als auch stehend aufbewahrt werden und lassen sich somit optimal lagern. Eine Lösung, die die Liebe zum Detail mit maximaler Personalisierung verbindet, was sich zum Beispiel auch anhand des Designs Wood erkennen lässt.

Individualisierung ist das Stichwort aller Modelle, die am Epta-Stand präsentiert werden: Dank des innovativen Digitaldrucks direkt auf der Metalloberfläche ist Iarp in der Lage, schnell auf alle Kundenanforderungen zu reagieren und damit jeden Verkaufsraum in einen einzigartigen und originellen Ort zu verwandeln.

 

Gemeinsam mit dem Partner Sirap wird Epta auch auf der Seeds&Chips vertreten sein und dort ein Projekt präsentieren, das in einer Kooperation beider Unternehmen entwickelt wurde.