SOUND GREEN ENERGY

14/06/2010

NATÜRLICH UND HOCHEFFIZIENT

Am 14. Juni 2010 präsentierte Epta die steckerfertige Truhe Sound Green Energy, eine technische Weiterentwicklung mit dem Ziel, den Energieverbrauch weiter zu verringern und ausschließlich natürliches Kältemittel zu verwenden.

Die neue Sound Green Energy ist serienmäßig mit Glasabdeckungen ausgestattet und verwendet als Kältemittel Propan, das die traditionellen FKW-Kältemittel ersetzt. Dieses gewährleistet bei gleicher Kälteleistung einen höheren Wirkungsgrad und reduziert damit gleichzeitig den CO2-Ausstoß in die Atmosphäre um mehr als 1 kg pro Tag. Durch den Einsatz eines invertergeregelten Kompressors konnte der Energieverbrauch noch weiter reduziert werden.

Umfangreiche Messungen haben bestätigt, daß durch diese Maßnahmen eine Energieersparnis von 25% im Vergleich zu steckerfertigen Truhen herkömmlicher Technik erreicht wird.

Lesen Sie mehr

EPTA REVOLUTIONIERT DAS HISTORISCHE FABRIKGEBÄUDE IN BELLUNO, UM SEINE FÄHIGKEITEN ZWECKMÄSSIGER ANZUWENDEN

19/04/2010

Epta hat neulich die Umstrukturierungsarbeiten des historischen Fabrikgebäude Costan, das bei den Dolomiti Bergen, in Limana in der Nähe von Belluno, gelegen ist und 1970 gegründet worden ist.

Eine wahrhafte “Modellfabrik”, die folgerichtig mit der Verpflichtung der Umwelt zugute ist, die jahrelang von der Gruppe nachgewiesen worden ist und konsequent zu ihrer Strategie “The Value of Energy” ist. Diese Eingriffe schildern die letzte Phase eines grösseren Plans, der mit dem Vorgang der Umweltbescheinigung UNI EN ISO 14001 angefangen hat.

In der Tat wurde eine Installation für die Kraft-Wärme-Kopplung eingerichtet, die das 80% des energetischen, thermischen und elektrischen Bedarfs des ganzen Fabrikgebäudes befriedigen kann, und auch zwei neuen automatischen Linien wurden eingerichtet, die zur Verarbeitung von Blech und zur Lackierung und Montage gewidmet sind, die implementiert wurden, um die Fähigkeiten zweckmässiger anzuwenden.

 

Lesen Sie mehr