„ INNOVATIONSZENTRUM DEN ZUSAMMENKUNFT AICARR UND GUSTAV LORENTZEN: DER STOLZ DER EPTA.“

16/07/2012

Das Innovationszentrum war einer der Protagonisten von der 29º National Konferenz von dem italienisch Verein die Luftkonditionierung, das Warmwerden und die Abkühlung, das Thema der Überwachung von Maschinen und die Klimaanlagen gewidmet.

Sie ist eine unumgängliches Gelegenheit, wobei Francesco Scuderi die Vortrefflichkeit von Epta  mit dem Bericht: „ Die Optimalisierung und die Revision der Gesamtenergieeffizienz von einem Supermarkt.“ Und sie war dann Einzige in der AICARR Journal publiziert.

Diese Forschungsprojekt demonstriert wie  ist es möglich zu erhalten ein bedeuten Energiesparen, innerhalb einer Verkaufsstelle, dank der Optimierung von der Überwachung.

Epta ist immer in die Entwicklung neuer Technologien für das Energiesparen engagiert.

Diese Verpflichtung ist von seinem Anteil auf der Gustav Lorentzen Konferenz 2012, in Deft von 25 bis 27 Juni, zeuget.

Die Gustav Lorentzen Konferenz  ist einer der wichtigsten internationalen Terminen für die natürliche Kältemittel widmet und ihnen Verwenden im Bereich der Klimaanlagen und der Industrie –und Kältetechnik, in dem der Betrieb für zwei Forschungen sich durchgesetzt, den von Daniele Mazzola und Claudio Ferrandi vorgelegt werden sind, auf der Möglichkeit der Nutzung der Kohlensäure in geografischen Zonen von wärmeren Klimazonen geprägt. 

Sie sind wichtigsten Ergebnissen, deshalb sind die Forschungen in einem industrialisierten Kontext, in demder Verbrauch den Supermärkte die 3-5% von der gesamt Energieaufnahme sind.

Der Europäische Rat hat die Notwendigkeit um zurückzuführen dem 20% die Energieverbrauch von der Europäischen Union bis 2020 betont.

Lesen Sie mehr

“Tausend und eine Ausstellung“ für Costan, Eurocryor und Misa

16/07/2012

Die Epta-Marken erobern den Mittleren Osten auf der ArabiaShop, der ersten internationalen Einzelhandelsveranstaltung in dieser Region.  Die Entwicklung auf diesem Sektor ist beeindruckend:  Mit einer Wachstumsrate von 23% von 2006 bis 2012 und von 12% zwischen 2010 und 2013 ist die Fläche der Einzelhandelszentren  von 6,2 Mio. qm auf 14,3 Mio. qm angewachsen. Das ist jedoch erst der Anfang: Im Jahr 2013 wird das Ziel von 20 Mio. Quadratmetern erreicht werden!

Eine strategische Gelegenheit für Costan mit  seinen hochmodernen Lösungen für Eurocryor mit  seinen erlesenen und individuell gestalteten Kühlmöbeln sowie für Misa mit seiner Technologie, bei der stets Qualität und Gesundheit der Lebensmittel im Vordergrund steht. 

Die Veranstaltung fand vom 8. bis 10. Mai mit international ausgerichteten Ausstellern statt:  38% aus Saudi-Arabien, 30% aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, 22% aus  anderen Ländern der Golf-Region und  10% aus Ägypten, Indien, Türkei und Europa.    

“Wir haben an der ArabiaShop teilgenommen, weil Dubai mit seinen mehr als 50 Einkaufszentren einen überaus wichtigen Markt für unsere Branche darstellt, und für Einzelhandelsunternehmen mit Niederlassungen in den Emiraten einen bedeutende Wachstumsmarkt ist. 54% der internationalen Einzelhandelsunternehmen sind in diesem Gebiet vertreten und wir durften natürlich nicht fehlen!“ wie Luca Lastella, Internationaler Verkaufsleiter der Gruppe zufrieden t bekräftigt.

Lesen Sie mehr

“Eurocryor Summertime” bei Cibus 2012

16/07/2012

Auch dieses Jahr hat Eurocryor den Geschmack getroffen! Auf der 600 qm großen, vom Italienischen Verband für geschützte Ursprungsbezeichnungen zur Förderung der GGA und GUB–Erzeugnisse geschaffenen Piazza, waren die Summer-Kühltheken aus der Klassik-Reihe die absoluten Protagonisten. 

Eurocryor hat mit einem beeindruckenden Auftritt auf dieser 16. Veranstaltung von Cibus, internationale Messe für Ernährung, die vom 7. bis 10. Mai in Parma stattfand, den Lebensmittelmarkt erobert.    

Als Mittelpunkt der vier großen Geschäfte nahmen die Kühltheken bei den verschiedenen Verkostungen von Öl, Käse, Wurstspezialitäten, Obst und Gemüse eine wichtige Rolle ein. Eine erfolgreiche Verbindung, bei der eine Vereinigung zwischen eleganter und stilvoller Präsentation und dem Besten der Lebensmittelindustrie für Erzeugnisse mit geschütztem Ursprung zu sehen war. 

Eine wichtige Plattform  für das Unternehmen, wenn man den Erfolg dieses Events bedenkt, bei dem die gesamte italienische Spitzen-Lebensmittelindustrie vertreten ist: 2.300 Aussteller, 12.000 in- und ausländische Händler, 63.000 Besucher und circa 1.000 Pressevertreter.

Lesen Sie mehr

Zukunftsweisende "grüne" Raststätte

16/07/2012

Energieeffizienz ist Trumpf in der Raststätte La Pioppa Ovest von MyChef an der italienischen Autobahn A14 Bologna-Taranto in Höhe von Zola Predosa.

Der am 15. März 2012 eröffnete Gastronomiebereich wurde mit modernster Kältetechnik von Costan ausgestattet.

Nach dem Umbau der Raststätte La Pioppa Ovest finden Reisende dort einen Carrefour-Markt, ein McDonalds, eine Briciole-Bar und das Restaurant Antica Locanda. Die Raststätte entspricht damit dem Trend, Gastronomie mit Raststätten-Shops zu verbinden. Das Ergebnis: moderne, funktionale und umweltfreundliche Raststätten.

Eine Besonderheit dieser "grünen" Raststätte ist die zentralisierte Kühlung, die eine deutliche Energieeinsparung ermöglicht. Gleichzeitig werden Sicherheit und Zuverlässigkeit des gesamten Systems verbessert. 

“Die Zusammenarbeit mit Costan war äußerst konstruktiv: unsere Anforderungen im Hinblick auf Effizienz, Energieeinsparung und Kontinuität des Betriebs wurden umfassend erfüllt“, erklärt Leopoldo Resta, kaufmännischer Leiter von MyChef.

Lesen Sie mehr