EIN LORBEERKRANZ FÜR BONNET NEVE, BEIM GRANDS PRIX DU FROID 2012

27/11/2012

Am 23. Oktober fand in Paris die Verleihung des "Grands Prix du Froid" statt, eine Veranstaltung rund um die Welt der Kühlung. Dort nahm Bonnet Névé gemeinsam mit der Firma CEF Nord die Auszeichnung "Beste Innovation in Konzept und Umsetzung“ in Empfang. Gekürt wurde die Inbetriebnahme der ersten, vollständig mit CO2 betriebenen Kühlanlage in Frankreich im Carrefour Market von Beaurains Les Arras.

Herzstück der Anlage ist das Eptagreen CO2-System, das speziell auf die Bedürfnisse des Marktführers im europäischen Großvertrieb ausgerichtet wurde. Das Ergebnis ist ein vollständig umweltfreundlicher Verkaufsraum.

Das im Kählsystem eingesetzte R744-Kältemittel (CO2) hat zwei Vorteile: eine Reduzierung der Umweltbelastung bei einer Steigerung der Effizienz. Zudem sind die für den Store ausgewählten Kühlmöbel mit einer doppelverglasten Abdeckung versehen, was den Energieverbrauch zusätzlich um 40 bis 50 Prozent herabgesetzt.

„Es ist uns eine Ehre, diese Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen. Das ist eine wichtige Anerkennung für unseren Einsatz, State-of-the-Art-Lösungen im Sinne der Nachhaltigkeit zu entwickeln“, so Ramon Sanchez, Verkaufsleiter für den Großhandel von Bonnet Névé, und von Julien Bellet, Leiter des Kundenservice von Epta Frankreich. „Wir sind sicher, dass dieses Projekt Modellcharakter für zukünftige Entwicklungen hat, gerade auch im Hinblick auf Effizienz und die neuen Richtlinien beim Einsatz von synthetischem Kältemittel.“

Lesen Sie mehr

AUF DER INNOTRANS 2012 REIST MAN MIT MISA

27/11/2012

Vom 18. bis 21. September fand in Berlin die Innotrans statt. Die internationale Messe ist ein zentraler Treffpunkt für Experten aus dem Schienen- und Straßenverkehr und stand diesmal unter dem Motto „Die Zukunft der Mobilität“.

Unter den Top-Produkten des zum neunten Mal ausgerichteten Events waren die Shelter Container von Misa. Diese vormontierten Container wurden speziell für die Unerbringung des elektronischen Equipments für die Signalsteuerung und Funkverbindungen für den Daten- und Informationsaustausch an  Hochgeschwindigkeitsstrecken entwickelt.

Die unter dem Namen MVS (Misa Vacuum System) patentierte Innovation ist für den Schienentransport von großer Bedeutung. Die Lösung unterstützt alle Anwendungen, bei denen eine hohe Isolierfähigkeit, eine große mechanische Stabilität des Tragwerks sowie Flexibilität bei Einsatz und Installation erforderlich sind.

Unter den Besuchern des Events waren öffentliche und private Transportunternehmen aus allen Teilen der Welt sowie Lieferanten, Bauunternehmen, Geologen, Ingenieure und Experten aus Forschung und Entwicklung. Der herausragende Auftritt der Marke der Epta-Gruppe war ein großer Erfolg auf der Innotrans, auf der insgesamt 220 Aussteller aus marktführenden Unternehmen weltweit rund 100 technologische Neuigkeiten vorstellten.

Lesen Sie mehr

GEORGE BARKER RICHTET MEETING VON SIRAC AUS

27/11/2012

Am 20. September 2012 hat George Barker im Firmensitz in Bradford das jährliche Treffen von SIRAC (Sustainable Innovation in Refrigeration and Air Conditioning) ausgerichtet. SIRAC ist eine Abteilung des Institute of Refrigeration, die sich folgende Ziele gesetzt hat:

  • Etablierung eines Forums zum Austausch von Informationen zwischen dem akademischen und dem industriellen Sektor
  • Bereitstellung von Informationen zur Finanzierung von neuen Technologien und Forschungsarbeiten
  • Verbreitung von Informationen über aktuelle Forschungsprogramme an Universitäten und in Unternehmen
  • Organisation eines Event-Programms für Mitglieder
  • Aktualisierung der Webseite zum Stand der aktuellen Forschungsprojekte

Ein Schwerpunkt des Events war das Thema „Potenzial von CO2 in der Kühlkette des Handels“. Des Weiteren beschäftigten sich die Teilnehmer mit den neuesten Entwicklungen bei Konzeption und Herstellung von Kühlmöbeln.

Den einführenden Worten von John Austin-Davies folgten die Ausführungen von Jon Sheehan, Technical Manager von Epta, über CO2 als natürliches Kältemittel. Danach referierte Dan Bibalou von der London South Bank University über die Vorteile von Recycling und die Auswirkungen auf die Kältebranche.

Ein sehr wichtiges Treffen, das Gelegenheit zur Diskussion und zum Ideenaustausch rund um das Thema Nachhaltigkeit und Innovationen bot.

John Austin-Davies: „Eine ausgezeichnete Möglichkeit für Epta, angesehene Persönlichkeiten der Branche die Kompetenzen von George Barker in UK und der internationalen Epta-Gruppe nahezubringen.“

Lesen Sie mehr

GREEN STORE STAMATA … GRÜNER GEHT’S NICHT

27/11/2012

Erneut ist das Augenmerk auf den Green Store Stamata in Athen gerichtet, der zur Gruppe Alfa Beta Vassilopoulus gehört und damit Teil der Delhaize Group ist.

Der Store, der 2011 eröffnet wurde, hat nicht nur durch die erste CO2-Installation von Epta in Griechenland Bekanntheit erlangt - er macht erneut von sich reden. Als erster Store mit einer Kühlanlage, die die Zertifizierung „BREEAM“ (BRE Environmental Assessment Method) erhalten hat.

Ein großer Erfolg für Epta – insbesondere vor dem Hintergrund, dass BREEAM als die am meisten verbreiteste Zertifizierungsmethode auch die Eurovent-Kriterien in ihre Bewertung aufgenommen hat. BRE ist eine englische Non-Profit-Organisation, die auch bei den griechischen Behörden akkreditiert ist. Durch die Zertifizierung von BRE kann Alfa Beta Vassilopoulus den Gebäude-Index um 10 Prozent  zu verbessern.

„Das ist ein weiteres positives Ergebnis für unser Unternehmen, das im Jahre 2012 weltweit über zweihundert CO2-Installationen durchgeführt hat“, so Massimo Mercer, General Manager von Epta International. „Die Installation in Athen bestätigt unser Engagement für den  Umweltschutz”.

Lesen Sie mehr

COSTAN... EIN VÖLLIG NEUES SHOPPINGGEFÜHL

27/11/2012

Denken Sie an ein traditionelles Reformhaus – und vergessen Sie es gleich wieder.

Denn ein neues Ladenkonzept ist am Start: die City Stores EssereBenessere, sieben Tage in der Woche geöffnet, teilweise sogar 24 Stunden lang. Die Shops sind darauf ausgerichtet, alle Anforderungen der Konsumenten zu erfüllen. Diese ungewöhnlichen Geschäfte bieten zusätzlich zu natürlichen und nicht-verschreibungspflichtigen Arzneimittel auch Pasta und Lebensmittelprodukte an, von Salaten und Fruchtsäften über Sushi bis hin zu  Diätspeisen und  glutenfreien Produkten.

Ein revolutionäres Konzept, das EssereBenessere veranlasst hat, sich im Hinblick auf Präsentation und Frischhaltung der Produkte für Costan zu entscheiden. Installiert wurden Kühlmöbel Opera und Blues. Sie sorgen in ganz Italien für die Warenpräsentation und den Verkauf der Frische- und Tiefkühlprodukte. 

Alessandro Bruno, Trade Marketing Manager von Costan: „Wir sind stolz darauf, ein neues Terrain betreten zu haben. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit den City Stores EssereBenessere sind zwei Faktoren entscheidend: die Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit und unserer Präsenz vor Ort im ganzen Land.“

Lesen Sie mehr

NEUE HACCP-ZERTIFIZIERUNG FÜR MISA

27/11/2012

Die Produkte von Misa wurden erneut für ihre herausragende Qualität ausgezeichnet: So erhielt die K1-Serie ein Zertifizierung im Rahmen des Food-Safety-Programms, das auf den HACCP-Richtlinien (Hazard Analysis and Critical Control Point) basiert.

Dies ist eine bedeutende Auszeichnung für den jüngsten Neuzugang in der Epta-Gruppe.  Die Zertifizierung bestätigt, dass die Produkte hinsichtlich Konzeption, Ausführung und Installation dem HACCP-Standard vollständig entsprechen – und damit die höchsten Vorgaben zur Einhaltung der Lebensmittelsicherheit erfüllen.

„Die Auszeichnung ist für uns von unermesslichen Wert“, sagt Simone Salani, R&D und Quality Manager bei Misa. „Sie dokumentiert den unermüdlichen Einsatz des Unternehmens auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung neuer technischer Lösungen. Damit bieten wir einen Mehrwert für unsere Kunden bieten und höchste Qualitätsstandard bei der Lebensmittelhygiene gewährleisten."

Lesen Sie mehr