DAS GOVERNANCE-SYSTEM

 

Governance bei Epta

Unsere Werte und Visionen sind die Grundlage für jede Form von Struktur und Organisation sowie für jede neue Initiative, für die wir uns bei Epta entscheiden. Das gilt ebenso für unser Governance-System, mit dem die Regelungen und Verfahren beschrieben werden, die unser Unternehmen schützen sollen, und die außerdem seine Glaubwürdigkeit belegen und seine Handlungsweise erklären.

Zuverlässigkeit

Was wir kommunizieren, die Maßnahmen, die wir ergreifen, die Produkte, die wir herstellen, die Dienstleistungen, die wir anbieten sowie unsere Art und Weise zu handeln, sind ein Ausdruck unserer Rolle als multinationales Unternehmen auf dem Markt.

Die Grundlage unseres Handelns ist dabei stets der Wille, unseren Mitarbeitern und Kunden gegenüber korrekt und zuverlässig zu handeln.

Als weltweit führendes Unternehmen sehen wir für uns keine Alternative zu diesem Weg, um unser Business voranzubringen.

Governance, Verpflichtungen und Beteiligung

Das folgende Diagramm zeigt den Kommunikationsfluss bei Epta. Vom Top-Management bis zum Verwaltungsrat (der, wie aus dem Bild ersichtlich, aus männlichen und weiblichen Mitgliedern besteht).

Der hier gezeigte Ablauf beschreibt den Input, der direkt von den Mitarbeitern, dem Betriebsrat und der Personalabteilung kommt. Er beschreibt außerdem die Art und Weise, wie potenzielle neue Aktionäre einbezogen werden können, und wie sich der Umgang mit den bestehenden Aktieninhabern darstellt.

Epta Governance

Ein Fundament der Integrität

Einer der grundlegenden Werte bei der Geschäftstätigkeit der Epta-Gruppe ist die Integrität auf allen Ebenen, in jedem Land, sowohl nach innen als auch nach außen.

Dieses Fundament rührt noch aus den Anfängen unseres Unternehmens und ist Luigi Nocivelli sowie seinen Werten zu verdanken: Ordnung, Bescheidenheit, Krisenfestigkeit und die Fähigkeit, zu delegieren und auch wieder etwas zurückzugeben, machen die Epta-Gruppe heute zu einem Gebäude, das dank seiner soliden Fundamente sicher weiterwachsen kann.