DER CONAD-SUPERMARKT IN LE COTONIERE: MIT EPTA IN TOPQUALITÄT UND EFFIZIENT

06/07/2017

In Salerno wurde unter Beteiligung von Epta kürzlich das erste große Einkaufszentrum eröffnet. Es entstand auf einer Fläche von 31.700 m2 im dreistöckigen Fabrikgebäude der ehemaligen Manufaktur Cotoniere Meridionali von Gianni Lettieri.

Le Cotoniere beherbergt etwa 100 Geschäfte, darunter auch einen Conad-Supermarkt mit 2.500 m2 Verkaufsfläche. Mit seinen Marken Costan, Eurocryor und Misa leistet Epta einen wichtigen Beitrag dazu, dass der Markt sein breitgefächertes Sortiment in bester Qualität anbieten kann.

So hat Epta seine neue FTE-Technologie mit CO2 und Fernwartungsservice zum Einsatz gebracht, die optimale Frische bei maximaler Energieersparnis garantiert. Dieses einzigartige System ermöglicht auch in warmen Klimazonen die Verwendung eines natürlichen Kältemittels und bietet zugleich eine unkomplizierte Installation und Wartung. Die innovative Technologie wurde von Epta selbst entwickelt, und sie macht die Gruppe für die Händler zu dem “Invisible and Integrated Partner”, den sie brauchen, um auch weiter wettbewerbsfähig zu sein.

Der Conad-Supermarkt von Le Cotoniere hat ein sehr modernes Konzept und legt den Schwerpunkt auf die Bereiche Gastronomie, Brot- und Backwaren sowie Pizzeria. Die traditionellen Bedientheken Panorama aus dem Hause Eurocryor mit einem wirklich "panoramahaften Blick" durch die Scheiben passen hier perfekt ins Bild, und das Turmmöbel Torre setzt noch einen weiteren Akzent und lenkt den Blick auf die abwechselnden Gerichte, die täglich frisch von erfahrenen Conad-Küchenchefs zubereitet werden. Gemäß dem Slogan "Gut, weil aus dem Hause Conad",