EPTA PRÄSENTIERT DEN SUPERMARKT DER ZUKUNFT AUF DER TAGUNG "SUPERMARKET 2020"

31/03/2017

Epta ist Sponsor der ersten internationalen Tagung "Supermarket 2020", organisiert vom Retail Institute Italy. Im exklusiven Four Seasons Hotel in Mailand begegneten sich Retailer, Verbände und bedeutende Persönlichkeiten des GDO-Sektors, um über die Zukunft des "Supermarktes" zu diskutieren.

In einer immer komplexeren Welt ist es für die Retailer ganz besonders wichtig, sich intensiv mit den neuen digitalen Möglichkeiten auseinander zu setzen. Diese wirken sich auf das Shopping-Erlebnis aus, das immer mehr in den Mittelpunkt der Vermarktung rückt. Obwohl heutzutage beim Einkauf und im Dialog mit Herstellern und Distributoren die innovativsten und modernsten Mittel zur Verfügung stehen, honoriert der Verbraucher auch noch die traditionellen Werte Qualität, Bioprodukte und Umweltschutz. Er weiß auch die Geselligkeit zu schätzen, wie zum Beispiel die Möglichkeit mit dem Personal zu kommunizieren oder innerhalb des Marktes eine Mahlzeit einzunehmen.

William Pagani, Group Marketing Director von Epta ist einer der Teilnehmer am runden Tisch und meint: "Die gewerbliche Kühlung wird eine immer bedeutendere Rolle spielen. Sie wird einfache und zuverlässige Lösungen anbieten müssen, um bei höherer Leistung und maximaler Energieeffizienz das optimale Visual Merchandising zu erlangen. Wir müssen mit unseren Lösungen eine Art "unsichtbarer integrierter Partner" werden, der die Retailer im täglichen Wettbewerb optimal unterstützt. In diesem Sinne hat Epta ihre neue Strategie “#EptaExperience is the way” bei der Euroshop 2017 präsentiert. Der Point of Sale soll zum Point of Experience werden. Die Retailer reagieren auf diesen neuen Trend dadurch, dass sie nicht mehr nur auf ihr Sortiment bauen, sondern immer mehr auf die Einrichtung ihres Marktes. Das Einnehmen von Mahlzeiten in einem Supermarkt oder Einkaufszentrum wird immer beliebter. Die großen Supermarktketten benötigen also für eine professionelle Gastronomie auch professionelle Kühlsysteme. Das Shop in Shop-System entwickelt sich weiter und bietet exklusive Dine-In-Bereiche an. Die Supermärkte werden zunehmend zu einem Zentrum der Ruhe und Erholung. In unserer heutigen vernetzten Welt, die sich permanent weiter entwickelt, und wo omnikanales Denken immer stärker an Bedeutung gewinnt, müssen wir dem Kunden unbedingt Lösungen und Dienstleistungen anbieten, die das Einkaufserlebnis fördern. In diesem Sinne können Online-Bestellungen von Frische- und Tiefkühlprodukten bei den großen Supermarktketten in unseren gekühlten Schließfächern #EPTAbricks abgeholt werden, vollständig flexibel und rund um die Uhr."