EPTA TRIFFT DIE DELEGATION AUS QINGDAO

21/07/2016

Am 16 Juli hat Marco Nocivelli, Geschäftsführender Direktor von Epta, im Hauptsitz der Gruppe in Mailand eine chinesische Delegation aus Qingdao empfangen. Bei diesem wichtigen Treffen sprach er mit dem stellvertretenden Bürgermeister Zhang Deping und seinem Team über den Epta-Produktionsstandort auf der Shandong-Halbinsel und über die Möglichkeit einer stärkeren Präsenz vor Ort.

Asien ist in der Tat ein strategisch bedeutender Markt. Die Gruppe ist dort bereits mit zwei Produktionsstandorten, nämlich in Qingdao sowie in Cha-Am in Thailand vertreten und möchte ihre Position dort konsolidieren. Daher hat Epta am Standort in Qingdao vor kurzem die Effizienz der Produktionsprozesse noch einmal optimiert. Dabei wurden die hohen Qualitätsstandarts, wie sie für alle Lösungen der Gruppe an allen Standorten seit jeher selbstverständlich sind, natürlich beibehalten.

Dazu sagt Marco Nocivelli, Geschäftsführender Direktor der Epta-Gruppe: "Wir sind sehr vom Wachtumspotenzial Chinas überzeugt. Daher haben wir im Jahr 2009 den Standort in Qingdao eröffnet. Wir sind stolz, nun sagen zu können, dass die Ergebnisse unserer dortigen Arbeit sehr positiv sind. Und auch die Wachstumsprognosen ermutigen uns dahingehend, unsere Aktivitäten am asiatischen Markt zu verstärken und einen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt Qingdao zu leisten. Daher möchte ich dem Bürgermeister Zhang Deping und der gesamten Delegation nochmals für ihren Besuch, aber auch für die Unterstützung danken, die die Stadt Qingdao uns von Beginn an geboten hat und sicher auch künftig bieten wird." Abschließend sagt er: "Für die Zukunft planen wir neue Investitionen, und wir laden die Delegation ein, uns jederzeit zu besuchen und an den Fortschritten vor Ort teilzuhaben."

Der stellvertretende Bürgermeister Zhang Deping beglückwünschte Epta für die erfolgreiche Arbeit und betonte die Bedeutung des Unternehmens für die Region. Er beschrieb den chinesischen Sitz der Gruppe als ein Musterbeispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und der Stadt Qingdao, die einen Beitrag dazu leistet, die Region in einen modernen Industriestandort zu verwandeln.