Führende Produkte der Epta-Marke Costan kühlen italienisches „Centro Sicilia”

28/07/2011

Am 10. Juni 2011 wurde das „Centro Sicilia“ eröffnet – das bisher größte und modernste Einkaufszentrum auf der italienischen Insel Sizilien. Das neue Shopping-Center verfügt über eine Fläche von mehr als 56.000 Quadratmetern und versorgt etwa 900.000 Einwohner aus dem Einzugsgebiet mit Waren und Dienstleistungen.

An der Einrichtung des „Centro Sicilia“ war auch Epta beteiligt und hat den Supermarkt der Handelskette Iperspar mit Kühlmöbeln seiner Marke Costan ausgestattet: Rossini-Bedienungstheken mit geraden Glasscheiben, Lion-Kühlregale in der High-Performance-Ausführung, Tortuga-Tiefkühltruhen sowie Tiefkühlsets  Cayman 2 mit Glasabdeckungen im Truhenteil  und Low Energy Glastüren im Schrankteil. Die EptaBerg-Multispeed-Kälteanlage sorgt für die Normalkühlung, die EptaGreen-Verbundanlage mit einer CO2-Kaskade für die Tiefkühlung.

Eine hohe Leistungsfähigkeit verbunden mit ökologischer Nachhaltigkeit sind wichtige Anforderungen, die Epta an seine Produkte stellt. Diese Kriterien standen auch bei der Einführung der Costan-Kühlmöbel und der energieeffizienten Kälteanlagen im innovativen „Centro Sicilia“ im Mittelpunkt. Das Einkaufszentrum in Catania ist als „eine grüne Insel auf der Insel“ angelegt und vereint einen nachhaltigen Unternehmensbetrieb mit zukunftsweisendem Design, Technologie, Energieeffizienz und Umweltbewusstsein.

Dr. Michele Vitali von Costan erklärt: „Die Installation unserer Kältetechnik im ‚Centro Sicilia’ ist durch unsere innovative Technologie und die Effizienz unserer Lösungen beispielhaft im Markt. Zudem passt der nachhaltige Aufbau des Einkaufszentrums mit dem Ziel der Ressourcenschonung und dem Umweltschutz optimal zu unseren Unternehmenswerten.“